Wer bin ich?

Wer bin ich?

“Grundehrliche, spontane, Harmonie liebende laut-leise Sängerin und Katzenliebhaberin”

So steht es in meinem Facebook Profil. Das bin ich und war ich schon immer. Daran hat auch die Krankheit nichts geändert!

Ich bin am 21.03.1979 in Celle geboren, war viel zu klein (48 cm) was sich auch nicht mehr groß geändert hat und wog nicht wirklich viel (2646 Gramm) DAS allerdings hat sich zu viel geändert.

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf namens Meißendorf! Einem Heidedörfchen mit einer wunderschönen Landschaft, Heidschnucken, Heidekönigin und sehr viel Natur. Angrenzend gibt es den Hüttenseepark, einem Naturschutzgebiet mit Campingplatz. Dort, wo andere Urlaub machen, bin ich aufgewachsen.

Wohlbehütet bei meinen Großeltern wuchs ich in reichlich Natur, Tieren und vielen Spielkameraden auf.

Mit 16 beendete ich die Realschule mit durchschnittlicher Leistung und zog aus, um eine Ausbildung als Bürokauffrau zu beginnen. Die beendete ich ebenfalls recht durchschnittlich und begann mit 19 eine Tätigkeit in einem Softwareunternehmen.

Mit 24 lernte ich meinen jetzigen Mann, Michelle, kennen, startete mit 25 noch mal eine neue schulische Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Diese schloss ich mit gut ab und gründete mit meinem Mann diverse Bands und arbeitete ab sofort als Sprecherin in seinem Tonstudio.

2009 heirateten wir und leben seitdem glücklich mit unseren Katzen im beschaulichen Kirchwehren.

Das war ein kurzer und schneller Einblick in mein Leben. Klingt erstmal recht langweilig, aber zwischen den Zeilen passierte in der Zeit unheimlich viel, welches ich gerne in meinem Blog erzählen möchte.

Wann genau die Symptome zu Hashimoto anfingen versuche ich immer noch heraus zu finden. Die Ärzte jedenfalls haben es viel zu spät und das auch nur auf Drängen hin entdeckt. Dazu mehr in meinem Blog.

 

 

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial