Frohes neues gesundes und vor Allem beschwerdefreies Jahr!

Frohes neues gesundes und vor Allem beschwerdefreies Jahr!

Ein liebes Hallo in die Runde,

erst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich lange Zeit nichts mehr geschrieben habe! Aber das was man bei Hashimoto auch vermeiden sollte, nämlich den Stress, kann ich leider aus beruflicher Sicht nicht.

Ich gehe einem fast Vollzeitjob nach, in dem ich vollkommen aufblühe, weil ich jeden Tag aufs neueste gefordert werde. Außerdem bin ich noch Sprecherin für diverse Audioproduktionen und dann habe ich noch dieses wundervolle akustik Duo mit meinem Mann zusammen, welches die Wochenenden komplett ausfüllt. Aber das alles sehe ich eher als positiven Stress an.

Ihr stellt Euch sicherlich die Frage wie es mir ohne den Medikamenten ergangen ist und ob ich evtl. wieder zu L-Thyroxin zurück kehren musste. Die Angst die mir gemacht wurde, durch verschiedene Foren ließen mich kurzweilig echt zweifeln. Es gab nur ganz wenig Zuspruch hierfür und die meisten erzählten mir Horrorstorys von Menschen, die es danach richtig dahingerafft hatte durch die Symptome.

Jetzt ist ein Dreivierteljahr vergangen und ich muss ehrlich gestehen: Mir geht es gut! Mir geht es wirklich gut! Meine TSH hat sich natürlich verschlechtert, ist jedoch nicht so arg auffällig, dass ich handeln müsste. Was aber viel interessanter ist, dass meine freien Werte nie besser waren als jetzt. Sie liegen beide bei 60-65 %. Sogar recht nah beieinander und im oberen Bereich.

Viele meiner Symptome sind verschwunden. Natürlich habe ich immer noch mit manchen zu kämpfen, aber bei weitem nicht mehr so extrem als zur Einnahme von L-Thyroxin.

Außer einem einzigen Symptom: Gewicht. Grrrrrr
An diesem werde ich mir wohl ewig die Zähne ausbeißen. Die tollen 10 Kilo, die ich vergangenes Jahr abgenommen hatte, sind leider alle wieder drauf und dass lässt mich manchmal echt schier verzweifeln!

Aber da es zur Zeit mein einziges Problem ist, werde ich es auch direkt nächste Woche wieder anpacken. Aber dazu erzähle ich in meinem kommenden Blog mehr, denn ich habe mir vorgenommen, darüber auch zu schreiben.

Was mich noch bewegt hatte letztes Jahr war ein extremer Haarausfall, der mich bei Amazon sogar schon nach Perücken suchen lies. Sie fielen mir einfach büschelweise aus. Einen Nährstoffmangel hatte ich nicht. Ich schätze mal, es war das Absetzen von L-Thyroxin. Es gab Tage, da hätte ich wirklich heulen können. Ich zählte sogar irgendwann die Haare und war entsetzt über die Anzahl, die mir im Waschbecken entgegen starrten. Man sah teilweise sogar meine Kopfhaut durchschimmern.

Ich entledigte mich dann meiner Extension, entschloss mich zum Friseur zu gehen und ließ mir meine, mittlerweile über die Schulter langen Haare, auf einen Bob zurück schneiden. Zumindest war das Ziel erreicht, dass sie dadurch wieder voller aussahen.

Da mir mal wieder die Ärzte nicht weiterhelfen konnte. Googelte ich und schaute mir bei YouTube einige Gleichgesinnte an. Da stoß ich auf eine Youtuberin, die das gleiche Problem hatte und bei Amazon einen Vitamin Komplex zu sich nahmen und total am schwärmen war. Da ich eh auf zusätzliche Nährstoffe angewiesen bin, bestellte ich es mir kurzerhand. Schließlich hatte ich ja nichts zu verlieren.

Wenn ich mir heute meine Haare anschaue, war es das Beste, was ich machen konnte. Diese Werbung hat mal funktioniert. Die Haare wachsen so super nach, dass ich fast einen Pony habe….(alle meine Haare sind auf einer länge) Meine Kopfhaut schimmert nicht mehr durch und auf dem Haupt stehen mir, im wahrsten Sinne des Wortes, die Haare zu berge, weil diese überall nachwachsen.

Nicht jedes Produkt ist für jeden geeignet. El Cranell z. B. hat gar nicht gewirkt bei mir…hatte sogar das Gefühl, dass sie mir dadurch noch mehr ausgefallen sind.

Das war im Groben mein Jahr 2018 und auch diesem weine ich keine Träne nach! Ich freue mich auf das Jahr 2019, denn dieses kann nur besser werden, als die Beiden zuvor!

In diesem Sinne wünsche ich auch auch das aller Beste. Gebt nicht auf. Lasst Euch von den Ärzten nicht unterkriegen, wenn Euer Bauchgefühl etwas anderes sagt. Bleibt dran! Informiert Euch und lebt ein wundervolles Leben, welches wir nur einmal haben!!

4 Gedanken zu „Frohes neues gesundes und vor Allem beschwerdefreies Jahr!

  1. Guten Abend ich hätte eine Frage um welchen Vitaminkomplex von Amazon handelt es sich ?da ich auch so unter ständigen Haarausfall leide typisch Hashimoto eben.
    Gerne auch pers.Nachricht
    Lg Gabi

    1. Hallo Gabi,
      kann ich Dir gerne sagen, jedoch weise ich darauf hin, dass ich keine Gewähr, Garantie usw geben kann 🙂 Ich GLAUBE, dass es mir geholfen hat…mit Sicherheit kann ich es auch nicht sagen….aber zumindest habe ich keinen extremen Haarausfall mehr. Schreib doch mal nach einem Monat, ob es Dir auch geholfen hat.
      Phyto-PHYTOPHANÈRE-Nahrungsergänzung-Haarausfall-Fingernägel

  2. Liebe Cindy,
    Du siehst super aus und ich wußte bisher nicht das Du Schilddrüsenprobleme hast … Oh ich bin jetzt wach und werde einen Spezialisten suchen, da unsere kleine seid dem 3. Monat Medikamente nimmt und seid 3 Jahren auch L-Tyroxin, Sie ist immer noch nicht korrekt eingestellt und ich verzweifle immer , aber da Du noch mehr gesundheitliche Probleme erwähnst, werde ich 2019 auf Spurensuche für Alternativen gehen !!! danke für Deine ehrlichen Worte. LG Sandra vom Team Ihre Traumfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial